Ü
Ü

Mein erstes Rasiermesser > Ein Fehlkauf von 12€     Größe: 4,5/8

Der Stahl ist zu weich. (Merkt man beim Schleifen)

Und der Schneidwinkel beträgt nur 15,5 Grad. (Nicht abgeklebt)

 

 

 

Hier ein originales "Gold Dollar66" für 4,69€ incl. Versand aus der Bucht. Größe: 6/8  Natürlich stumpf und nicht rasurfähig wie all diese Messer.

 

 

Ein etwas modifiziertes "Gold Dollar66"  Größe: 6/8

Die Schneide ist im Bereich des Erls abgeschrägt. Das verhindert die Kollision des Erlbereichs mit den Schleifsteinen. Damit das nicht so bescheuert ausschaut hab ich auch die Messerspitze etwas abgeschrägt. Erstes selbst geschärftes Messer mit guten Rasureigenschaften. Schneidwinkel ca. 19Grad

 

 

Ein Dovo "Bergischer Löwe" Größe: 5/8 mit Plastikheft  Nachgeschärft mit Chromoxid und Lederriemen.  Rasiert wunderbar sanft. Schneidwinkel ca. 20Grad

 

 

Wird noch restauriert:

Ein "Joseph Allen & Son" aus England

Der Schliff ist  "Derb" nur mit angedeuteter Hohlung. Größe: 5/8

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Heinz Simon

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.